Herzlich willkommen!

Gesprächstherapie nach Carl Rogers

Manchmal sind einige gute, zielgerichtete Gespräche hilfreich, um wieder auf den eigenen Weg zu kommen. Ich begegne Ihnen aufgeschlossen, lösungsorientiert und wertfrei. Wir orientieren uns nicht an Polaritäten wie "richtig" oder " falsch, "gut" oder "schlecht". Wir schauen uns Ihre individuelle IST-Situation an und finden aus dieser Individualität zu Ihrer Lösung.

Die Grundlage der Gesprächstherapie basiert auf einem humanistischen Menschenbild und arbeitet mit lösungsorientierten Ansätzen.

Systemischer Blick

Der Schwerpunkt meiner Arbeitsweise liegt in der systemischen Beratung und Therapie. Die systemische Betrachtungsweise ermöglicht einen offenen, wertungsfreien Blick auf die  "IST-Situation", sie ermöglicht ein Verständnis dafür zu entwickeln, wozu Konflikte, Krisen, körperliche Beschwerden und Verhaltensstrukturen vorhanden sind bzw. sich entwickelt haben und welchen "Nutzen" sie haben. An dieser Stelle möchte ich jedoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass die systemische Beratung / Therapie keine ärztliche bzw. fachärztliche Behandlung ersetzt!

Gehen wir davon aus, dass bei allem was Sie entscheiden, was Sie tun und was Sie erleben zunächst einmal gute Gründe vorausgingen. Aus systemischer Sicht ist unser Erleben und Verhalten nicht isoliert zu betrachten, sondern in der Dynamik von wechselseitigen Beziehungen zur Umwelt.

Wenn das "Eigene" gelingen soll, ist es hilfreich zu erkennen, welches Verhalten, welche Werte, welche Muster die "Nicht-Eigenen" sind. Lernen Sie Ihr eigenes Leben neu zu sehen, die Perspektive zu wechseln, sich von einer immer wiederholenden und möglicherweise einengenden Wirklichkeitskonstruktion wegzubewegen und Ihr eigenes, für Sie passendes (Er-)leben zu gestalten.

Ich lade Sie ein, Ihre Situation einmal durch die "systemische Brille" zu betrachten, die Veränderungen wahrzunehmen und die Nützlichkeit der Lösungen dann im Alltag zu überprüfen. 

Die systemische Sicht sieht in jedem Symptom und jedem Handeln einen Sinn. Sie werden nicht als Defizite oder als Fehlverhalten interpretiert, sondern als misslungene Lösungsversuche für eine gegebene Situation.

Ressourcen und Stärken stehen im Vordergrund, ebenso wie eine lösungsorientierte Betrachtungsweise.

Sind Sie neugierig auf Ihre systemische Welt? Dann schauen Sie doch hier vorbei!

Sie haben die Möglichkeit Ihre Sichtweisen zu prüfen, häufig verbunden mit dem Erlebnis "So habe ich das noch gar nicht gesehen".

Ich freue mich auf Sie!

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.